59/2021 Verdacht Gebäudebrand

Heute Morgen wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Hallgarten und der Feuerwehr Mittelheim zum Brandverdacht eines Gebäudes alarmiert. Die gemeldete Rauchentwicklung bestätigte sich vor Ort nicht und der Einsatz konnte zügig beendet werden.

57/2021 Ausgelöste Brandmeldeanlage

Gegen frühen Mittag wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen.Nach Erkundung des betroffenen Bereiches konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Daraufhin wurde der Einsatz beendet.

50/2021 Wachbesetzung

Heute am frühen Morgen wurde wir aufgrund des Notrufausfalls im gesamten Kreisgebiet zur Wachbesetzung alarmiert. Neben den Einheiten des Katastrophenschutzlöschzuges aus Oestrich-Winkel, welche ihre Gerätehäuser besetzten, wurde in Oestrich die Drehleiter besetzt. Nach kurzer Zeit konnte die Wachbesetzung aufgehoben werden, da der Ausfall des Notrufes behoben wurde.

48/2021 Brandverdacht Gebäude

Wir wurden zu einem Gebäudebrand alarmiert. Dieser Einsatz wurde jedoch noch vor Ausrücken durch die Leitstelle abgebrochen.

43/2021 Ausgelöste Brandmeldeanlage

Wir wurden erneut zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Auch bei diesem Mal war kein Eingreifen durch die Feuerwehr notwendig und der Einsatz konnte zügig beendet werden.

42/2021 Ausgelöste Brandmeldeanlage

Zur Mittagszeit wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Es konnte jedoch nur ein technischer Defekt als Auslösegrund ausfindig gemacht werden. Maßnahmen von seitens der Feuerwehr waren somit nicht notwendig.

41/2021 Privater Rauch/Feuermelder

Wir wurden zu einem ausgelösten Rauch/Feuermelder nach Hallgarten alarmiert. Vor Ort wurde angebranntes Kochgut als Auslösegrund festgestellt. Durch die Feuerwehr mussten lediglich Belüftungsmaßnahmen durchgeführt werden. Der Einsatz konnte daher zeitnah beendet werden.

38/2021 Türöffnung

Gegen späten Abend wurden wir zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. Diese wurde durch uns geöffnet und die Patientin an den Rettungsdienst übergeben.

36/2021 Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Am Morgen wurden wir zusammen mit einigen weiteren Feuerwehren zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B42 gerufen. Dabei wurden eine Frau getötet und mehrere Personen schwer verletzt. Durch die Feuerwehr wurde die technische Rettung eingeleitet. Außerdem wurden an mehreren Fahrzeugen die Batterien abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut.