Zurück
Vor

Presseinformation der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 22.09.2018

 
Vom 22. September 2018
Feuer auf Gelände der Kinder- und Jugendfarm in Winkel

Oestrich-Winkel – Ein Feuer vernichtete in der Nacht auf Samstag eine Gartenhütte mit Werkzeugen auf der Kinder- und Jugendfarm in Winkel.
Gegen 01:30 Uhr bemerkte eine Anwohnerin in der Hauptstraße Brandgeruch und Feuerschein und wählte den Notruf 112.
Die Leitstelle in Bad Schwalbach alarmierte die Feuerwehren Winkel und Mittelheim zu einem Feuer klein innerorts, aufgrund weiterer Anrufe wurde das Stichwort auf Gebäudebrand erhöht und zusätzlich die Feuerwehr Oestrich alarmiert, die allerdings auf der Anfahrt wieder abdrehen konnten. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass eine Gartenhütte in voller Ausdehnung auf dem Gelände der Kinder- und Jugendfarm brannte und es sich um keinen Gebäudebrand handelte. Zwei direkt benachbarte Holzhütten von Kindern wurden zum Teil von den Flammen beschädigt, ansonsten konnte die Feuerwehr ein Übergreifen mittels zweier Angriffstrupps unter Atemschutz auf einen großen Baum, die angrenzende Bahntrasse und weitere Holzhütten verhindern. Die abgeschlossene Gartenhütte mit Werkzeugen und Materialien wurde komplett vom Feuer beschädigt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen dem Brand aufgenommen. Neben der Feuerwehr mit über 25 Einsatzkräften war die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort.


Fotos: Feuerwehr Oestrich-Winkel 
 
Oestrich-Winkel, 22.09.2018
Ingo Platz stellv. Stadtbrandinspektor und Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel E-Mail: Ingo.Platz@oestrich-winkel.de www.oestrich-winkel.de