Zurück
Vor

Presseinformation der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 12.08.2018

 
Vom 12. August 2018

Oestrich-Winkel –
Eine Gartenhütte mit angrenzenden Brennholzunterstand wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag durch ein Feuer völlig zerstört.
Gegen 00:30 Uhr wurde die Feuerwehr Winkel zu einem Brandgeruch alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Gartenhütte inmitten der Weinberge abseits des Märzackerwegs in Winkel im Vollbrand, sodass weitere Kräfte aus Mittelheim und die Drehleiter aus Oestrich nachalarmiert wurden.
Unter Atemschutz und mit 3 CRohren wurde das Feuer bekämpft – hierdurch konnte eine weitere Ausbreitung auf dem Grundstück selbst und auf direkt angrenzende Weinberge verhindert werden.
Die Drehleiter aus Oestrich leuchtete die Einsatzstelle zusätzlich von der Kreisstraße nach Johannisberg aus.
Die Nachlöscharbeiten haben noch Zeit in Anspruch genommen, da das viele Holz auseinandergezogen und abgelöscht werden musste.
Die Brandursache des Feuers ist unbekannt. Neben der Feuerwehr mit über 25 Einsatzkräften war der Rettungsdienst zur Sicherung der Einsatzkräfte und die Polizei vor Ort.


Foto: Feuerwehr Oestrich-Winkel
 
Oestrich-Winkel, 12.08.2018
Ingo Platz stellv. Stadtbrandinspektor und Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel
E-Mail: Ingo.Platz@oestrich-winkel.de
www.oestrich-winkel.de