Zurück
Vor

Presseinformation der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 01.06.2016

 
Vom 01. Juni 2017
Gallerie anzeigen
Feuer im Weinberg

Oestrich-Winkel – Die Feuerwehren Hallgarten und Oestrich wurden heute Mittag um 12.31 Uhr zu einem Einsatz mit dem Stichwort „Feuer klein außer Ort Hallgarten“ auf dem sogenannten Kuhweg alarmiert.
Aufgrund der großen schwarzen Rauchwolken und der Information auf der Anfahrt, dass eine Hütte brennen würde, wurden noch die Tanklöschfahrzeuge aus Mittelheim und Winkel nachalarmiert. Bei Eintreffen des ersten Fahrzeuges wurde anstatt einer brennenden Hütte ein zusammengeschobener Haufen von teergeschwärzten Weinbergs Stickeln und zwei weitere mit Unrat brennend vorgefunden. Daraufhin wurden die beiden nachgeforderten Tanklöschfahrzeuge wieder abbestellt. Die Feuerwehr löschte die brennenden Weinbergs Stickel mit 2 C-Rohren und 1800 Liter Wasser und ein wenig Schaum ab. Mit Nachlöscharbeiten dauerte der Einsatz eine knappe Dreiviertelstunde. Neben der Polizei war die Feuerwehr mit 19 Einsatzkräften vor Ort und 9 Feuerwehrleute standen in Mittelheim und Winkel bereit.



Fotos: Feuerwehr Oestrich-Winkel

Oestrich-Winkel, 01.06.2017
Ingo Platz stellv. Stadtbrandinspektor und  Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel
E-Mail: Ingo.Platz@oestrich-winkel.de www.oestrich-winkel.de