Zurück
Vor
Navigation: Berichte » 2016 » Sirenenprobe

Sirenenprobe

 
Vom 03. Juni 2016
 Info !

Am Samstag den 11.06.2016 gegen 12:00 Uhr
findet wieder die halbjährliche Überprüfung der Sirenen satt.
 
Mit freundlichen Grüßen

Dirk Kühn
stv. Wehrführer
FF Oestrich

Signalbedeutung

http://www.oestrich-winkel.de/buerger/sirene.htm

 

Sirenen


Alarmierung der Feuerwehr


1 Minute Dauerton, zweimal unterbrochen
Dauerton

Bedeutung des Sirenensignals:


Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr zu einem dringenden Einsatz

Verhaltensregeln:


Achten sie als Verkehrsteilnehmer jetzt besonders auf Fahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn


Warnung der Bevölkerung


1 Minute Heulton
Dauerton

Bedeutung des Sirenensignals:


Warnung der Bevölkerung vor besonderen Gefahren

Verhaltensregeln:



  • Gebäude aufsuchen und Fenster sowie Türen schließen. Bleiben Sie in geschlossenen Räumen.

  • Rufen Sie Ihre Kinder ins Haus! Unter Aufsicht können Kinder nicht durch Unwissenheit falsch reagieren.

  • Rundfunkgerät einschalten und auf Durchsagen achten. Bitte Regionalsender, wie z. B. Radio RPR, Radio FFH, HR-3 benutzen.
    (Vom Zeitpunkt des Sirenensignals bis zur Rundfunkdurchsage kann einige Zeit vergehen.)

  • Lüftungsanlagen / Klimaanlagen mit Außenluftbeschickung ausschalten.

  • Informieren Sie Ihre Nachbarn und Straßenpassanten über die Durchsagen.

  • Helfen Sie älteren und behinderten Menschen.

  • Befolgen Sie die Anweisungen der Behörden genau.

  • Telefonieren Sie nur falls dringend nötig! Fassen Sie sich kurz! Die Hilfskräfte sind auf freie Telefonleitungen angewiesen - Besonders in den Mobilfunk-Netzen!

  • Sind Sie selbst und Ihre Nachbarn von Schäden nicht betroffen: Bleiben Sie dem Schadensge­biet fern! - Schnelle Hilfe braucht freie Wege!