Zurück
Vor

Presseinformation der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 29.10.2014

 
Vom 20. Oktober 2014
PKW Brand in Brandpfad

Oestrich-Winkel

Am Mittwochmorgen um  kurz nach acht Uhr wurde die Feuerwehr Oestrich zu
einem PKW Brand im Brandpfad in Oestrich alarmiert. Anwohner konnten das Feuer noch vor
Eintreffen der Feuerwehr mit zwei Pulverlöschern selbst löschen. Die Feuerwehr streute
ausgelaufene Betriebskraftstoffe ab. Sie war mit einem Löschfahrzeug und 8 Einsatzkräften sowie
dem Stadtbrandinspektor Christian Ringel vor Ort. Das Vorgehen der Anwohner war vorbildlich - erst
den Notruf 112 absetzen und dann das Feuer mittels Pulverlöscher unter Beachtung der eigenen
Sicherheit zu bekämpfen - und dies mit Erfolg. Denn der PKW stand in einer Hofeinfahrt unter einem
Vordach und hier hätte ein schnelles Übergreifen des Feuers auf die angrenzenden Gebäude geben
können.

Oestrich-Winkel, 29.10.2014
Ingo Platz
stellv. Stadtbrandinspektor und
Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel
E-Mail: Ingo.Platz@oestrich-winkel.de