Zurück
Vor

Gelungenes Herbstfest

 
Vom 01. November 2013
Herbstfest/Herbstparty bei der Freiwilligen Feuerwehr Oestrich
 
Wenn die Engel reisen lacht der Himmel, so konnte man den Beginn des Herbstfestes mit Vorführungen der Jugendfeuerwehr Oestrich wohlwollend bezeichnen.

Nach den morgendlichen Regenfällen strahlte am Mittag die Sonne.
Zahlreiche Eltern mit ihren Kindern waren unserem Aufruf gefolgt und besuchten die Vorführungen der JF Oestrich.
Drei anspruchsvolle Übungen, welche das große Einsatzspektrum einer Feuerwehr  wiederspiegelten, wurden im Laufe des Nachmittags gezeigt und mit kräftigem Applaus der Gäste belohnt.

Die geplanten Abläufe wurden kurz durch einen Realeinsatz unterbrochen. In Zugstärke rückte man zu einem Brandmeldealarm aus der sich, Gott sei Dank, als eingebranntes Kochgut herausstellte bei dem kein größerer Schaden entstand.

Die Initiatoren des Malwettbewerbs anlässlich des Christbaumfeuer uff em Agger übereichten den Gewinnern  ihre Präsente. Die kleinen Gäste waren Feuer und Flamme.

Stadtrat Roland Laube ehrte, in Vertretung des Bürgermeisters,  unseren Aktiven Frank Hördemann mit der Anerkennungsprämie des Landes Hessen für über 20 Jährigen aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Oestrich. Wir gratulieren auch von unserer Seite und freuen uns mit unserem Aktiven.

Im OG konnten die Gäste bei Zwiebelkuchen, Federweißen und weiteren Leckereien gemütlich beisammen sitzen. In Feuerwehrhof- und Halle ging es am Abend mit Livemusik von Rick Cheyenne, Bier vom Fass und scharfen Grillwürsten in den Abend hinein.
Alles in allem ein gelungener Tag, der dann bei wieder starken Regenfällen ausklang.

Link zum Bericht der Jugendfeuerwehr
http://www.jugendfeuerwehr-oestrich.de/berichte/2013/170