Zurück
Vor
Navigation: Berichte » 2013 » Hochwasser

Hochwasser

 
Vom 02. Juni 2013
Presseinformation der Sadt Oestrich-Winkel

Bedingt durch die starken Regenfälle der letzten Tage sind die Hochwasserstände stark angestiegen. Nach derzeitigem Stand ist mit dem Scheitelpunkt, also dem Höchststand und einem Rückgang erst ab Dienstagnachmittag zu rechnen.

Die Feuerwehren der Stadt Oestrich-Winkel sind auf die Hochwassersituation entsprechend vorbereitet. Bei weiter ansteigendem Pegel ist es unter Umständen notwendig, dass Sicherungsmaßnahmen an einzelnen Gebäuden zu ergreifen sind. Die Feuerwehren können hierbei mit einem Kontingent an Sandsäcken und technischen Hilfsmitteln unterstützen. Für den Fall, dass eine Inanspruchnahme technischer Hilfeleistungen notwendig ist, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Wehrführer Ihres Ortsteils.

Feuerwehr Mittelheim Herr Steffen Nink, Handy-Nr. 0172-6604703

Feuerwehr Winkel Herr Andreas Hoy, Handy-Nr. 0177-4807883

Feuerwehr Oestrich Herr Andreas Bibo, Handy-Nr. 0174-3209155.

Bitte wenden Sie sich erst an die jeweiligen Feuerwehren, wenn eigene Maßnahmen nicht zum Schutz Ihres Eigentums ausreichen.

Über die weitere Entwicklung werden wir Sie über die Homepage der Stadt Oestrich-Winkel regelmäßig informieren.




Link zu aktuellen Mitteilungen der Stadt Oestrich-winkel  http://www.oestrich-winkel.de/index.htm