Zurück
Vor

Jahreshauptversammlung

 
Vom 11. März 2011
Gallerie anzeigen
Die Jahreshauptversammlung für das Vereinsjahr 2010 am Freitag 11.03.2011 fand in den Räumlichkeiten des Feuerwehrgerätehauses satt.
Der gut besuchten Versammlung wurde der Jahresbericht vorgetragen.
Auszug aus dem Jahresbericht 2010

Hilfeersuchen 60 37 Aktive 599 Std.
Lehrgänge/Seminare 11 Aktive 444 Std.
Brandschutzerziehung 2 Aktive 40 Std.
Übungen 30 37 Aktive 788 Std.
Kreis 3 Aktive 307 Std.
Wartung/
Pflege/Wehrführerausschuß/
Diesnte/Renov./
Vorstand/Verband 37 Aktive 2368 Std.
Jugendfeuerwehr 2380 Std.

Gesamt 6926 Std.
Darüber hinaus gehende durchgeführte Veranstaltungen sowie Mithilfe und Besuche von Veranstaltungen;
Christbaumsammelaktion der Feuerwehr Oestrich,
Unterstützung beim Christbaumfeuer,
Neujahrsempfang der Stadt,
Besuch bei unserer Partnerfeuerwehr in Großrückerswalde,
Tag der offenen Tür der Feuerwehr Oestrich/5 Jahre JF Oestrich(JF-Wettkämpfe)
Betreuung des Weinprobierfasses,
Mithilfe beim Stellen des Kerbebaum,
Treffen der Alters u. Ehrenabteilung,
Weihnachtsfeier, der Feuerwehr Oestrich,
Gratulationen, Beerdigungen (Verein/Verband)
und viele Vereinsaktivitäten. (siehe Berichte Website).
Besuch bei Jubiläen der Ortsvereine,
Tag der off. Tür FF Winkel-Mittelheim-Hallgarten-Rüdesheim-Eltville.
Fronleichnam, Volkstrauertag, Vereinsring, Pokalschießen Schützenverein Oestrich
Besuch des Kreisfeuerwehrverbandstages, JHV Sterbekasse des KFV Rheingau, Florianstag.
An dieser Stelle wird auf unsere weiter ausgebaute Website hinweisen, die von uns mit Berichten über unsere Aktivitäten auf aktuellem Stand gehalten und im internen Bereich mit Ausbildungsunterlagen stark erweitert wurde.
Erster Stadtrat Herr Heil überbrachte die Grußworte der städtischen Gremien.

Robert Lange wurde zum Löschmeister befördert.

Dorina Feske und Katrin Ranft wurden in die Einsatzabteilung übernommen.
Dies freute die Anwesenden um so mehr, da sie aus der Jugendfeuerwehr zur Einsatzabteilung gewechselt sind.

Darüber hinaus konnten noch einige Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften ausgesprochen werden.
Wir bedanken uns bei der Kameraden;
Ehrungen aus 2010:
Name, Mitgliedsjahre
Herr Helmut Welflik 60
Herr Klemens Pauly 50
Herr Paul Mohr 40
Herr Günther Neitzer 40
Herr Horst Engelmann 25
Herr Peter Molsberger 25
Herr Manfred Ott 25
Herr Hermann Schmidt 25
Herr Thomas Petry 25 Aktiv
Herr Reiner Nebenführ 25 Ehemalig Aktiv
Herr Frank Schäfer 25 Ehemalig Aktiv
Herr Nikolaus Meckel 25
Herr Volker Schmitt 25
Herr Hans-Dieter Schmidt 25
Herr Georg-Peter Ulges 25
Herr Hermann Buchta 25
Herr Helmut Fritz 25
Ehrungen aus 2011
Herr Rudolf Hiltmann 60 EHREN
Herr Franz-Josef Beyer60 EHREN
Herr Ferdinand Herke 60 EHREN
Herr Ludwig Kühn 60 EHREN
Herr Heinz Ottes 60 EHREN
Herr Gerhard Bibo 50 Ehemalig Aktiv
Herr Lothar Rothenbach50 Ehemalig aktiv
Herr Günther Steinmetz50 Ehemalig Aktiv
Herr Josef Bibo 40 Ehemalig aktiv
Herr Michael Besier 25 Ehemalig Aktiv
Herr Willi Besier 25