Zurück
Vor

Infotag für die 2. Klasse der Grundschule in Oestrich

 
Vom 17. Mai 2010

Im Zuge ihres Sachkundeunterrichtes haben die Klassen 2 a & 2 b der Grundschule in Oestrich die Freiwillige Feuerwehr Oestrich besucht.
Nach der Begrüßung durch den Wehrführer Andreas Philipp Bibo wurden die sehr interessierten Schülerinnen und Schüler über die Arbeit ihrer Freiwilligen Feuerwehr in Oestrich informiert.
In einer dem Alter entsprechenden Power-Point Präsentation wurden die Aufgaben einer Freiwilligen Feuerwehr sowie das doch recht breite Betätigungsfeld vermittelt.
Der richtig abgesetzte Notruf war hier genauso Thema wie der Einsatz verschiedener Löschmittel die zur Anwendung kommen.
Danach wurde das Feuerwehrhaus unter die Lupe genommen und die vorhandenen Fahrzeuge genau untersucht.
Begleitet von den Anwesenden Aktiven der FF Oestrich konnten so recht tiefe Einblicke in die Ausstattung und die Arbeit der Feuerwehr gegeben werden.

Bei einem gemeinsamen Frühstück der beiden Klassen konnten sich die Kinder rege austauschen.
Mit der Vorführung von Fettexplosionen, der Handhabung von Kübelspritzen und einem kleinen schriftlichen Test mit Fragen zur und um die Feuerwehr wurde mit dem Aushändigen eines Feuerpasses der Informationstag abgeschlossen.

Wir bedanken uns bei den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern sowie den Klassenlehrerinnen Fr. Bastian und Fr. Morvilius für die gute Zusammenarbeit.
Den anwesenden Helfern Sarah Gunkel, Thomas Abel, Pavlos Stavridis und Robert Lange ein herzliches Danke für die Unterstützung.

Nach diesem anstrengenden Tag trafen sich die Betreuer noch zu einem kleinen Imbiss bei unserem Kameraden Hans Walter.