Zurück
Vor

Besuch der Werksfeuerwehr Infraserv Höchst

 
Vom 19. Februar 2009
Die Alters und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Oestrich besuchte am Samstag den 07.02.2009 die Werksfeuerwehr Infraserv im Industriepark Höchst.
Idee, Planung und Durchführung lag in den Händen unserer aktiven Feuerwehrfrau Sarah Gunkel.
Man habe eine moderne leistungsfähige Werksfeuerwehr erleben dürfen, die nicht nur über interessante Fahrzeuge für die Gefahrenabwehr verfüge, so die Meinung der beteiligten Besucher.
Insbesondere die Spezialausrüstungen für Gefahrguteinsätze weckte das Interesse der Gruppe.
Am Ende war man sich einig, eine gelungene Exkursion dieser Art sollte wieder durchgeführt werden.